Arbeiten

Zurück

030

Wohnhaus Schärer "Buchli", Münsingen

Bauherrschaft

USM U. Schärer Söhne AG, Münsingen

Projektdaten

Ausführungsplanung und Bauleitung 2017 - 2019
Bauinventar Kanton Bern, schützenswert, K-Objekt

Projekterläuterungen

«Villa von 1968. Moderner Stahlskelettbau nach dem von F. Haller 1963 entwickelten, modularen “MINI”-Stahlbausystem. Raumbildung mittels 2 Rechteckplatten, die Dach und Boden des Wohngeschosses bilden. Starker Bezug zum Aussenraum durch Veranden und Vollverglasung. Axialsymmetrisches Konzept mit mittelständigem, quergestelltem Erschliessungstrakt, der ins OG führt. Architektursprache nach dem Vorbild von Mies van der Rohe. Kubischer, auf Stützen gestellter Baukörper, der die Topographie nur minimal tangiert. Am nach Westen abfallenden Hang im Süden der Gemeinde, das in der Ebene liegende USM Fabrikareal überblickend. Dazu gehört der Gartenpavillon und der “Swimming- Pool”.» 

Aufgrund ursprünglich geplanter Sanierungsarbeiten im Innern sowie im Aussenbereich haben Freilegungsarbeiten massive Schadstellen am Stahlbau (Statischen Struktur) offengelegt. Nach eingehender Prüfung im interdiszimplinären Team wurde gemeinsam mit der Bauherrschaft entschieden den modularen Stahlbau temporär komplett bis auf die Bodenplatte EG abzubauen und in der Werkstatt aufarbeiten zu lassen, resp. wo nötig im Original nachzubauen und den Stahlbau anschliessend als 1:1 Wiederherstellung aufzurichten.